Seit dem Schuljahr 2014 /2015 befinden sich in den hellen und einladenden Räumen unseres Neubaus zwei Klassenräume im Obergeschoss sowie die Cafeteria für den Nachmittagsbereich im Erdgeschoss. Ende Juni 2015 weihten wir den Neubau mit einem großen Fest feierlich ein. 

Neubau1 Neubau2 Neub1510

Doch plötzlich scheint

das Blau

sich zu erneuern

und man sieht

ein rührend Blaues

sich vor Grünem sich freuen.. 

Diese Worte Rainer Maria Rilkes erwecken den Eindruck, er habe sie im Frühjahr 1927 unter unserer Eiche auf dem Schulhof sitzend, mit Blick auf unseren wunderschönen blau verfugten Altbau geschrieben. In diesem Jahr, ein Jahr nach Rilkes Tod, entstand der rot verklinkerte „Altbau“ mit blauen Fugen als Erweiterungsbau des 1904 entstandenen Schulgebäudes. Im vergangenen Jahr wurde der Originalzustand des Altbaus im Zuge aufwändiger Sanierungsmaßnahmen wieder hergestellt und seitdem erstrahlt dieser in einem äußerst rührendem Blau, welches vor grünen Frühlingsfarben der Buchen-, Linden- und Eichenblätter eine einzigartige Wirkung entfaltet.

Eing1510 Fahrraeder1510 sfw_eingang Einghinten1510

Im Inneren unseres Schulgebäudes sind die verschiedenen Gebäudeabschnitte durch lange Flure, große helle Treppenaufgänge und luftige Korridore miteinander verbunden. In den Fluren bieten zahlreiche Vitrinen Ausstellungsflächen für die im Unterricht entstandenen Produkte, vor denen immer wieder die Kinder mit großen Augen die kleinen und großen Kunstwerke ihrer Mitschüler aus den Parallelklassen bestaunen.

Vitrine1511  Schulgebude    
Vitrine VS Vitrine1510 P1000200  

Auch die Klassenräume wirken durch ihre langen Fensterfronten und hohen Decken hell und freundlich. Indem die Einrichtung der Klassenräume durch unsere Lehrer und Kinder geschieht, besitzt jeder Klassenraum eine individuelle Atmosphäre.

Kl1a1510 Frei1510  Stationen  Frei21510 

Besondere Hingucker sind auch die Türen vieler Klassen ... Sie wurden individuell mit ihren "Tiernamen" gestaltet.

Kl3b1510  

 

Tr 3c Tr1  Tr3a 
 
Traus Tr 1b Tr4b