In den großen Pausen steht den Schülerinnen und Schülern mit der „Pausenausleihe“ ein umfangreiches Angebot an Fahr- und Spielgeräten zur Verfügung. Die Schülerinnen und Schüler bekommen von ihrer Klassenlehrerin/ ihrem Klassenlehrer eine Ausleihkarte, die als Pfand für ein Spielgerät abgegeben wird. Jeweils 2-3 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen organisieren dieses und geben Roller, Schaufeln und vieles mehr aus.

pause

Daneben befinden sich auf dem Gelände u.a. Schaukeln, Balancierbalken und Klettergerüste, die die Schülerinnen und Schülern dazu anregen, ihre koordinativen Fähigkeiten auf die Probe zu stellen und zu verbessern. An der Rückwand der Turnhalle ist zudem eine meterlange Kletterwand angebracht, an der sich die Schülerinnen und Schüler entlang hangeln können.
Das weiträumige Gelände wird intensiv für Fußball und andere Spiele genutzt.

pause2 pause3 pause4

Eine wichtige Einrichtung an unserer Schule ist der von Eltern organisierte und betriebene Pausenverkauf in der ersten großen Pause. Schon vor mehr als fünfundzwanzig Jahren haben (meist) Mütter in der ersten großen Pause Frischmilch und Milchgetränke in der Pausenhalle verkauft. Daraus ist der heutige Pausenverkauf im Eingang zur Küche hervorgegangen, bei dem die Kinder belegte Brötchen, Snacks, Obst und Gemüse sowie Getränke zum Selbstkostenpreis kaufen können.

Zusätzlich unterstützen uns die vielen helfenden Eltern mit Speisen und Getränken auch bei Aktivitäten wie dem Sportfest oder unserem Flohmarkt.
Nicht nur für die Schüler ist dieser Pausenverkauf eine wunderbare Sache, sondern auch für die Eltern bietet sich die Möglichkeit, am Schulleben der Kinder teilzunehmen.

SAM_0260 pausenverkauf