Esskultur und Geselligkeit
Wir legen viel Wert darauf, dass das Mittagessen nicht bloße „Nahrungsaufnahme“ ist, sondern eine gemeinsame Esskultur entwickelt wird. Das Essen ist speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche von Kindern abgestimmt. Es ist abwechslungsreich, lecker, gesund und ausgewogen.
Die Kinder essen in ihren Bezugsgruppen. Das Essen wird in Schüsseln serviert. Die Kinder lernen, auf andere Rücksicht zu nehmen und zu teilen. 

Gemeinsam mit den Kindern wurden die Essensregeln entwickelt und besprochen.

Auswahl eines Essenslieferanten
Bei der Auswahl unseres Essenslieferanten "Porschke" haben wir darauf geachtet, dass ...

  • das Essen weitgehend mit frischen Zutaten zubereitet wird.
  • die Zutaten möglichst aus biologischem Anbau kommen.
  • das Personal freundlich und den Kindern zugewandt arbeitet.
  • Zutaten vermieden werden, die aus religiösen Gründen von einem Teil der Kinder nicht gegessen werden dürfen.

Essensbestellung und Kosten
Je nach Einkommensverhältnissen der Eltern bezuschusst die Stadt Hamburg die Essenskosten.
So liegen die Preise für ein Essen zwischen 0,- € und 3,50 €.

Mit der Anmeldung Ihres Kindes zur Teilnahme am Mittagessen schließen Sie einen Vertrag mit dem Essenslieferanten ab. Aus organisatorischen Gründen - aber auch, um Ihnen Arbeit zu ersparen - werden wir die Essensbestellung übernehmen.

Registrierung und Bestellung
Hier kommen Sie zur Registrierung des Essenscaterers.

Essen Essen5 Essen 22