Die neu ausgebildeten Streitschlichter können an den Start gehen! Mit ihren gelben Westen ausgestattet, werden sie in diesem Schuljahr auf dem Schulhof während der Pausen gut zu erkennen sein. Dabei werden sie nicht nur die aufsichtsführenden Lehrkräfte entlasten, sondern mit ihren neu erworbenen Kompetenzen und Fähigkeiten das Schulleben ungemein bereichern. Fast ein Jahr hat die Ausbildung gedauert. In dieser Zeit haben die Kinder in Rollenspilen geübt „besonders“ gut zuzuhören, sich in verschiedene Streitparteien hineinzuversetzen und ihnen dabei zu helfen „eine eigene Lösung“ für ihren Streit zu finden. Zu festen "Büro-Zeiten" stehen die Streitschilicher in ihrem eigenen Büro den Kindern, die ihren Streit klären möchten, beratend zur Seite.

Wir wünschen unseren Streitschlichtern viel Erfolg bei ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit!